Windows-Update vs. Druckertreiber (Bluescreen)

Windows-Updates sind wichtig, sie schützen Dich vor Gefahren, die Deinen Computer bedrohen. Außerdem wird Windows eigentlich immer besser. Aber wie so oft im Leben – wo Licht ist, ist auch Schatten. Somit mit dem letzten Update im März 2021. Fällt eigentlich nicht auf, es sei denn, Dein Druckertreiber hat ein Problem mit dem neuen Update. Das äussert sich in dem sich, nachdem man einen Druck starten will, der Computer mit einem Bluescreen verabschiedet und neu startet.

Um das zu umgehen, musst Du den Druckertreiber deinstallieren, nach der Deinstallation den Computer neu starten. Anschließend den Druckertreiber neu installieren. Das sollte in den meisten Fällen das Problem beheben.

Definitiv nicht ratsam ist es, das Update wieder zu deinstallieren, da mit dem Update wichtige sicherheitsrelevante Lücken geschlossen wurden.

Sollte sich nach dem oben genannten Vorgehen keine Verbesserung einstellen, solltest Du Dich mit Deinem Druckerhersteller in Verbindung setzen und das Problem schildern. Als Übergangslösung könntest Du noch versuchen, den Windows-Eigenen Druckertreiber zu nutzen. Der kann zwar “nur” die einfachen Dinge, und oftmals auch nur ein Papierfach, aber als Übergangslösung ist das definitiv besser, als die Updates wieder rauszunehmen.

Hier findest Du einen Beitrag von Netzwelt (externe Webseite) zu dem Thema: https://www.netzwelt.de/news/187224-windows-10-stuerzt-drucken-bluescreen-ab-so-behebt-problem.html

Solltest Du weitere Fragen haben, meld Dich einfach, wir finden eine Lösung!

Windows-Update vs. Druckertreiber (Bluescreen)
dav

Du möchtest mehr über Netzwerke erfahren? Dann ist mein Buch das richtige für Dich!

A Abkürzung abschaltung ahnung analog anruf backup Backup-tag bestätigung boarisch C Datensicherung Datenverlust download E E-Book e-Mail erpressung fernsehen Internet kabel-tv keine Lösung nervig nervt Neuvertrag nurmalschnell owaloon passwort porno Scam schneller bedienen sicherheit ssid STRG Tastenkombinationen Tastenkürzel tv unterschrift V vertrag Welt-Backup-Tag werbung wlan woher