Fernwartung

Herzlich Willkommen zur Fernwartung von AWilan.

Mit der Betätigung des Buttons zum Download der Verbindungssoftware zum Online-Support bestätigen Sie die Annahme der unterhalb beschriebenen Vereinbarung.

[psfb id=“138″ title=““]

Bitte lesen Sie sich folgende Informationen sorgfältig durch:

Sie sind im Begriff, eine gemeinsame PC-Sitzung mit einem Support-Mitarbeiter der Firma AWilan herzustellen.

Grundsätzlich gilt: Gewähren Sie niemandem Zugriff auf Ihre Geräte, den Sie nicht kennen oder dem Sie nicht vertrauen.

  • Das Modul benötigt keine Installation und keine Adminrechte auf Ihrem Rechner.
  • Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur nach telefonischer Absprache mit unseren Support zur Verfügung steht.
  • Die Verbindung kann erst dann aufgebaut werden, wenn Sie der Fernwartungssitzung zustimmen. Dies geschieht über eine Abfrage am Bildschirm. Hierzu muss der Kunde mit einem Klick auf Akzeptieren bestätigen, dass die Verbindung aufgebaut werden kann.
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht mit Ihnen zusammen arbeiten.
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht auf Ihren PC sehen.
  • Diese Verbindung wird verschlüsselt, das heißt, dass kein Außenstehender die Daten, die zwischen den Rechnern ausgetauscht werden, im Klartext mitlesen kann. Der Datenaustausch findet über komplett gesicherte Datenkanäle statt.
  • Es werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert.
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen.
  • Sie können die gemeinsame Sitzung jederzeit beenden.

Die aktuell genutzten Sicherheitsparameter von Teamviewer finden Sie hier:
http://www.teamviewer.com/de/products/security.aspx

Haftungsausschluss:
AWilan übernimmt keinerlei Haftung für von AWilan nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen. Des weiteren übernimmt AWilan keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen (Firewalls / Virenscanner / Internet Security Suites). Der Kunde ist ausschließlich für seine Datensicherheit verantwortlich. Die Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzt. Die gesamte Sitzung kann zu Kontroll-, Revisions- und Schulungszwecken aufgezeichnet werden.