Blog

9 Beiträge

Daten sicher löschen

Werbung / Anzeigen im Internet erkennen

Wenn Du auf der Suche nach einer Lösung bist, findest Du im Internet sehr viele Informationen, leider oft auch komische und nicht ganz ungefährliche Anzeigen. Du kannst sie aber einfach erkennen.

Du solltest vorsichtig werden wenn Dir Buttons wie z.B. “öffnen” “jetzt starten” oder ähnliches auftauchen. Auch wenn plötzlich “bekannte” Hinweisfenster auftauchen, die Dir sagen Du hättest ein Problem am PC, ignoriere das, denn auch das sind oft nur Anzeigen.

Wenn Du auf der Suche nach Software bist, erscheint oft ein Downloadbutton, der aber mit der eigentlichen Suche überhaupt nichts zu tun hat und Dich auf ein ganz anderes Programm bzw. eine ganz andere Webseite bringt.

Also lieber einmal durch die Webseite scrollen, vielleicht tauchen noch mehr download-buttons auf.

Hier ist noch eine harmlose Variante, die auf den Download hinweist. An den beiden kleinen Zeichen rechts oben erkennst Du hier, dass es sich um eine Anzeige handelt

Diese hier, ist schon gemeiner, sie verweist gleich auf ein bekanntes öffnen, als wäre die Software bereits installiert. Auch das ist eine Anzeige!

Du hast Fragen, oder Anmerkungen hierzu? Dann ab zum Kontaktformular, schreib mir einfach, ich freue mich darauf!

31.03. – der Welt-Backup Tag!

Heute ist Welt-Backup-Tag, ein in meinen Augen sehr wichtiger Tag, denn jeder zweite hat schon einmal Daten verloren.

Datenverlust!

Ein äußerst teueres, stressiges und eigentlich unnötiges Problem, das man leider nicht offensichtlich sieht. Erst wenn es zu spät ist.

Datenverlust – das passiert doch mir nicht!

Mir ging noch nie ein Gerät kaputt!

Datensicherung passiert doch automatisch!

Ist jetzt das erste mal…

Diese, leider schon oft gehörten Zitate zeigen mir immer wieder, dass Datensicherung leider nicht gemacht wird. Wenn dann wird das über Firmen oder extern Beauftragte gelöst, worauf man sich aber leider auch nicht immer verlassen kann.

Datenwiederherstellung ist sehr teuer!

  • Je nach Datenträger und -größe ab einem oberen dreistelligen Betrag aufwärts
  • Bei einem größeren Datenträger mit z.B. Fotos ist man schnell bei einem mittleren vierstelligen Betrag!
  • es können nicht immer alle Daten wieder hergestellt werden
  • es kostet unendlich Nerven…

Datensicherung kann man lernen

Damit Du Dir teure, zeitaufwändige und stressige Datenwiederherstellung sparen kannst, habe ich ein E-Book zu dem Thema geschrieben. In diesem E-Book erkläre ich Dir das Thema Datensicherung und wie Du damit umgehen kannst. Gern stehe ich Dir auch für Fragen zum Buch offen – einfach unter Kontakt eine Anfrage starten.