31.03. – der Welt-Backup Tag!

Heute ist Welt-Backup-Tag, ein in meinen Augen sehr wichtiger Tag, denn jeder zweite hat schon einmal Daten verloren.

Datenverlust!

Ein äußerst teueres, stressiges und eigentlich unnötiges Problem, das man leider nicht offensichtlich sieht. Erst wenn es zu spät ist.

Datenverlust – das passiert doch mir nicht!

Mir ging noch nie ein Gerät kaputt!

Datensicherung passiert doch automatisch!

Ist jetzt das erste mal…

Diese, leider schon oft gehörten Zitate zeigen mir immer wieder, dass Datensicherung leider nicht gemacht wird. Wenn dann wird das über Firmen oder extern Beauftragte gelöst, worauf man sich aber leider auch nicht immer verlassen kann.

Datenwiederherstellung ist sehr teuer!

  • Je nach Datenträger und -größe ab einem oberen dreistelligen Betrag aufwärts
  • Bei einem größeren Datenträger mit z.B. Fotos ist man schnell bei einem mittleren vierstelligen Betrag!
  • es können nicht immer alle Daten wieder hergestellt werden
  • es kostet unendlich Nerven…

Datensicherung kann man lernen

Damit Du Dir teure, zeitaufwändige und stressige Datenwiederherstellung sparen kannst, habe ich ein E-Book zu dem Thema geschrieben. In diesem E-Book erkläre ich Dir das Thema Datensicherung und wie Du damit umgehen kannst. Gern stehe ich Dir auch für Fragen zum Buch offen – einfach unter Kontakt eine Anfrage starten.